Samstag, 5. Juli 2014

R e i s e–geld würdig verpackt

 

Tja, was schenkt man und oftmals wird nun mal eben Geld gewünscht – zum Beispiel weil eine Reise ansteht.

Ich tauschte also den entsprechenden Betrag in die Landeswährung (in kleinen Scheinen) und überlegte, wie man dies denn nun angemessen überreichen könnte.

Was lag da näher, als in einem Koffer und wegen der Last, in einem Trolley.

Reisekoffer1 zunächst einmal in der Tragevariante
hier denn nun als Trolley Reisekoffer2
Reisekoffer3 die Innenansicht:

an der Ordnung kann man sicherlich noch arbeiten Zwinkerndes Smiley
in diesen Brustbeutel kam denn nun das Reisegeld:

logisch – wohin auch sonst Smiley
Reisekoffer4
Reisekoffer5 und hier ein paar persönliche Zeilen und guten Wünschen für eine gute Reise

Abschließend kann ich sagen, dass dieses Geschenk wirklich sehr gut angekommen ist (der Reisende auch und ist mittlerweile sogar schon wieder zu Hause).

Vielleicht konnte ich Sie ein wenig inspirieren.

Herzliche Grüße

Ihre

Signaturleporella-neu_thumb

Keine Kommentare: