Samstag, 22. Februar 2014

Pinkig – eulig – speziell


für die Auserwählte des bSvoa diese Verpackung als Geldgeschenk: die kennen Sie ja schon:

froschkoenigani

Nun das “Beiwerk”:

ein Tuch, einmal ganz anders verpackt: die Öhrchen ergaben sich von selbst, der Rest war dann irgendwie logisch:


eulenverpackungja, da ist ein Tuch ´drin versteckt!


Nun  hat ja auch noch das tolle envolope punch board von stampin up bei mir Einzug gehalten:


stampinup1

… und so war das Ausprobieren vorprogrammiert
Ein Schminkpinsel zum “Einfahren” musste verpackt werden; also ein Täschchen;

kristina2

und so für das “Warmwerden” am Board: ein Schächtelchen, nach dieser Anleitung:

kristina3

uuuuups, eine Karte brauchten wir auch noch, gut, dass Dawn, gerade aktuell etwas passendes im Angebot hatte:

Kristina4

Leider hat es dem Geburtstagskind wohl nicht so gut gefallen – sie konnte damit wohl damit nicht allzuviel anfangen – nun gut – kann vorkommen.

Und sonst so?

Herzliche Grüße

Ihre

siglepo

Keine Kommentare: