Samstag, 27. Oktober 2012

schon wieder ein Gutschein …


diesmal für einen Ski Urlaub und für einen jungen Mann, also nix mit niedlich und / oder Glitzer – so, in etwa lautete der Auftrag – verbunden mit der zuversichtlichen Aufmunterung: das schaffst du doch bis Morgen !
Na, klar, Idee entwickeln, Technik überlegen, nötiges Papier erstellen, Zierzeugs suchen-finden-zurechtschnippeln – macht sich ja ratz-fatz
dann noch warten, bis sie verschenkt wurde, denn vorher konnte ich sie Ihnen ja nicht zeigen, daher ist diese Karte schon vor ein paar Wochen entstanden…

…und nun zum Gucken, wieder als “zieh”-oder-“schiebe” Karte – diesmal ein wenig anders gestaltet, damit beim zusammenschieben, die Ecken nicht in den Klebeteil rutschen – bei Bedarf werde ich mal eine Anleitung machen
zunächst einmal von vorne und schon mal ein sorry für die miese Bildqualität, aber – wie schon gesagt – es musste schnell gehen:
ma4
hier denn dann die Aufklappteile
ma2   ma3






und hier der Innenteil, der die “Auflösung” brachte – musste aber von der Überbringerin noch selbst beschriftet werden – daher: keine Zaubertinte
sondern folgte noch
ma1

Soweit ich weiß, hat sie dem jungen Herrn sehr gefallen – war mir eine Ehre
Ihnen allen ein schönes, entspanntes, gemütliches und kreatives Wochenende.
Herzlichst Ihre

 

Keine Kommentare: