Samstag, 13. Juni 2009

Rosige Zeiten

Tja, nun wollte auch ich einmal ausprobieren, ob ich denn eine Cane hinbekomme, die an eine Rose erinnert: vor allem war ich aber gespannt, was man so daraus machen könnte und ich war sehr überrascht wie viele unterschiedliche und andersartige Stücke entstanden sind:

zunächst einmal musste natürlich das obligatorische erste Stück einer jeden Cane angefertigt werden:

die Memorykugel:



und hier einmal in Gänze mit ihrer zukünftigen Bestimmung:



nun folgte die Rosenkugelkette:



und hier in Vergrößerung



Auch als Anhänger ist sie geeignet:



und auch hier die Vergrößerung:



und selbst die Rest waren noch zu gebrauchen:



und natürlich auch hier die Details in etwas größer: