Samstag, 13. Juni 2009

Hochzeits –Geld-Verpack-Glückwunschkarte

Also, hier kommt meine Hochzeits –Geld-Verpack-Glückwunschkarte:

Tatatataaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa:




Und so hab´ ich sie gemacht.

Als erster hab´ ich eine Malpappe 20x20 cm auf einer Seite mit grünem Filz überzogen.

Danach habe ich Herzen in 4 verschiedenen Größen als Schablone angefertigt:


Danach habe ich jede Menge Herzen aus rotem Filz ausgeschnitten.

Dann habe ich die Geldscheine gefaltet, so dass sie wie Herzen aussehen:

siehe Bild 1

Aus roten Pfeifenputzern habe ich die restlichen Herzen hergestellt, die für die Dreidimensionalität sorgen:

Pfeifenputzer um eine Flasche gedreht, so dass sie kreisrund sind und zusammengezwirbelt, dann oben eine Delle eingedrückt und die unteren Seiten etwas in die Länge gezogen:


Auf die Rückseite habe ich dann ein Photo geklebt, dass ich zuvor in den Maßen 20x20 cm ausgedruckt habe und unsere Glückwünsche mit Goldstift aufgeschrieben.

Ich mag zwar eigentlich nicht gerne Geld verschenken, aber manchmal muss man sich der Mehrheit beugen...

Ich hoffe, dass Sie dem Brautpaar gefällt.

Und nur für euch, die Faltanleitung: